GMX-Login

GMX Login

Sicher am E-Mail-Dienst GMX Mein Login einloggen

GMX gehört zu den beliebtesten kostenlos nutzbaren E-Mail-Diensten in Deutschland. Das Freemail-Angebot umfasst einen kostenfreien Speicherplatz von bis zu 1 Gigabyte, was für 10.000 Mails im Posteingang problemlos ausreichen sollte. Wem das nicht genügt, eine größere Menge an SMS im Monat verschicken möchte und eine FAX-Funktion benötigt, kann für wenige Euro im Monat zu ProMail bzw. TopMail wechseln.

Das GMXLogin

Mit dem Aufruf der Startseite des Freemail-Angebots im Browser unter www.gmx.net wird der Besucher von reichlich Informationen aus dem News-Bereich sowie beliebten Produkten und Angeboten aus dem Hause der 1&1 Mail & Media GmbH begrüßt.

Direkt unterhalb der Top-News befindet sich das Login-Formular von GMX für Freemail, ProMail, TopMail und De-Mail. Von hier aus gelangt man direkt im Browser zum Postfach.

Tragen Sie im linken Feld Ihre vollständige GMX E-Mail-Adresse ein und rechts Ihr dazugehöriges Passwort, was sicherheitshalber nur als Punkte dargestellt wird. Klicken Sie anschließend auf den grünen Button mit der Aufschrift „Login“. Sind die Daten korrekt, werden Sie direkt zur Webmail-Oberfläche und zum Posteingang weiter geleitet.

Screenshot: GMX E-Mail- und Passwort-Eingabe
Screenshot: GMX E-Mail- und Passwort-Eingabe

Sicher beim Freemail-Anbieter einloggen und die E-Mail-Dienste nur verschlüsselt nutzen

Achten Sie bei der Nutzung vom Webmail-Angebot im Internet darauf, dass Sie die Webseite ausschließlich verschlüsselt über das HTTPS-Internetprotokoll aufrufen. Erkennen können Sie die ganz einfach am Schloss-Symbol in der Adressleiste des Browsers sowie am https:// vor der eigentlichen Internetadresse www.gmx.net.

Das ist wichtig, da sonst unbefugte Dritte Ihre Zugangsdaten unbemerkt ausspähen und Ihre E-Mail-Kommunikation mitlesen könnten. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie öffentliche Netzwerke in Hotels, Restaurants oder Firmen-WLANs nutzen und sich dort mit dem Internet verbinden. Gewöhnen Sie sich am besten auch im heimischen Umfeld den Aufruf von https://www.gmx.net an und Sie sind auf der sicheren Seite.

GMX verschlüsselt über HTTPS nutzen
GMX über eine HTTPS-verschlüsselte Internetverbindung nutzen und so sicher mit dem Nutzer-Postfach verbinden

Neben der verschlüsselten Verbindung mit dem Mail-Server, ist natürlich ein sicheres Passwort für Ihren Account, das nicht zusätzlich noch bei anderen Diensten im World Wide Web genutzt wird, Pflicht.

Häufig gemachte Fehler beim GMX-Login und beim Einloggen ins Postfach

Viele Nutzer geben anstatt ihrer kompletten E-Mail-Adresse nur den Benutzernamen, also den Namen der vor dem @-Zeichen steht, ein – z.B. max.mustermann. Das reicht hier aber nicht für eine korrekte Authentifizierung bei Ihrem Account, da hier die vollständige E-Mail benötigt wird – z.B. max.mustermann@gmx.de.

Ein weiterer, häufig auftretender Fehler ist, dass nicht die richtige Domain des Anbieters verwendet wird. Neben gmx.de sind auch gmx.net, gmx.com, gmx.org, gmx.biz und weitere Domain-Endungen denkbar.

Haben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse mit der richtigen Domain-Endung eingetragen, bekommen aber noch immer einen Fehler beim Anmelden angezeigt, liegt es mit großer Sicherheit am falschen Kennwort. Achten Sie hier unbedingt auf Groß- und Kleinschreibung, da dies häufig zu Problemen führt. Beim Kopieren des Passworts aus einem Passwort-Programm bzw. einer Passwort-Verwaltung, kann es unter Umständen passieren, dass sich am Ende ein Leerzeichen einschleicht. Dies würde natürlich zu einer falschen Passwort-Eingabe führen.

Problem: Zugangsdaten/ Passwort vergessen

GMX Login Fehler
GMXLogin Fehler

Ein vergessenes Passwort ist bei diesem Anbieter kein all zu großes Problem. Im ersten Schritt sollten Sie auf jeden Fall noch einen weiteren Login-Versuch unternehmen, vielleicht haben Sie sich zuvor einfach nur vertippt. Denken Sie an Groß- und Kleinschreibung. Kontrollieren Sie, ob Ihre Tastatur mit der Feststelltaste nicht auf Großbuchstaben umgestellt ist oder gar mit einer anderen Sprache betrieben wird. Das ist ebenso ein oft auftretendes Problem, wenn es zu vermeintlichen Störungen bei der Anmeldung kommt.

Wenn Sie sich hier sicher sind, dass alles richtig ist, können Sie Ihr Passwort zurücksetzen lassen. Dazu auf Passwort vergessen klicken, Ihre GMX-E-Mail eintragen und den Captcha-Code ausfüllen. Auf der Folgeseite haben Sie die Möglichkeit, sich das Passwort an eine hinterlegte, zweite E-Mail-Adresse schicken zu lassen bzw. einen Freischalt-Code per SMS zu erhalten. Beides funktioniert natürlich nur, wenn diese Informationen irgendwann einmal in Ihrem Account hinterlegt wurden.

GMX Passwort vergessen
GMX Passwort vergessen

Sollten Sie auch auf diesem Weg nicht an Ihre Account-Zugangsdaten gelangen können, haben Sie die Möglichkeit die kostenpflichtige Service-Nummer anzurufen und sich vom GMX-Support helfen zu lassen.

GMX als Startseite im Browser einrichten oder die Browser-Erweiterung nutzen

Wenn Sie regelmäßig die Dienste nutzen, empfiehlt es sich, GMX als Startseite im Browser festzulegen. Beim Öffnen Ihres Webbrowsers oder beim Klick auf das Home-Icon gelangen Sie so schnell zu www.gmx.net und können sich informieren oder Ihren Posteingang checken.

Eine weitere zeitsparende Möglichkeit ist die Nutzung der Browser-Erweiterung für den MailCheck. Diese informiert Sie, egal wo Sie sich gerade im Internet befinden, über neue E-Mail-Eingänge im Postfach. Außerdem gelangen Sie mit nur einem Klick direkt in Ihrem E-Mail-Postfach.

3 comments

  1. Hermann Daneck Reply

    Sehr geehrte GMX Profis,

    seit ich ein Update gemacht habe, kann ich mich nicht mehr mit meinem GMX Account nicht mehr anmelden.
    Die Anmeldung auf dem Tablett und Smartphone ist möglich.
    Wenn ich mich bei GMX anmelden will kommt immer die Adresse ist schon vergeben, es ist aber meine.
    Bitte helfen Sie mir, Danke schon mal im Voraus.

Schreibe einen Kommentar zu Bert Trieschmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.