Arcor Login

Arcor Login

So gelangen Sie zu Ihrem Arcor E-Mail Login und nutzen die Mail-Dienste unter arcor.de sicher

Bereits seit 1996 ist Arcor am Start und z├Ąhlt somit zu den Internet-Pionieren in Deutschland. Die Arcor AG & Co. KG ging damals aus der aus der Communications Network International (CNI) hervor. Im Jahr 2008 erfolgte die ├ťbernahme durch Vodafone. Das unter www.arcor.de betriebene Online-Portal stellt verschiedene Themenwelten aus Sport, Unterhaltung und Politik bereit. Zudem internationale und regionale Nachrichten sowie die verschiedenen Dienste f├╝r Vodafone-Kunden.

Arcor Kontaktdaten nach dem Login
Arcor Kontaktdaten nach dem Login

Sicher zum www.arcor.de Login

Die SSL-verschl├╝sselte Login-Seite von Arcor erreichen Sie unter der Adresse https://www.arcor.de/login/. Da Informationen im Internet ├╝blicherweise unverschl├╝sselt ├╝bertragen und somit von Dritten abgefangen werden k├Ânnen, ist es unerl├Ąsslich, dass Sie sich ausschlie├člich ├╝ber HTTPS bei Arcor anmelden.

Eine korrekte, verschl├╝sselte Verbindung erkennen Sie in Ihrem Webbrowser ├╝ber das kleine (gr├╝ne) Schloss-Symbol vor der Internetadresse. Ein Klick auf dieses Schloss informiert zudem ├╝ber die verwendete Verschl├╝sselung. Leider haben sich die Browser-Hersteller hier nicht auf eine einheitliche und f├╝r Nutzer leicht erkennbare Linie verst├Ąndigt, sodass die Darstellung einer sicheren HTTPS-Verbindung je nach Webbrowser abweicht.

Arcor SSL-Login im Microsoft Egde Browser
Arcor SSL-Login im Microsoft Egde Browser

Vorsicht bei Warnungen und unverschl├╝sselten Verbindungen

Warnungen, dass die Kommunikation nur teilweise oder gar nicht privat stattfindet, ist bei der ├ťbertragung von Anmeldedaten nicht hinnehmbar. Das gilt nat├╝rlich nicht nur f├╝r Arcor, sondern bei allen Login-Vorg├Ąngen, Bestellungen in Online-Shops und ├ťbermittlung pers├Ânlicher Daten.

Gerade in ├Âffentlichen Netzwerken und offenen WLAN-Angeboten – z.B. in Hotels, Restaurants, Firmennetzen, Bahnh├Âfen usw. – ist die Gefahr gro├č, dass unbemerkt die Daten├╝bertragung abgeh├Ârt wird.

Ihr Passwort und auch Ihre E-Mails, Rechnungen sowie weitere pers├Ânliche Daten sind bei einer unverschl├╝sselten Nutzung der Arcor-Dienste ein leichtes Spiel f├╝r Hacker. Kostenfreie und leicht zu bedienende Software zum Aussp├Ąhen von Netzwerkdaten geh├Âren zur Standardausr├╝stung vieler Betriebssysteme und sind heutzutage auch als App erh├Ąltlich.

Nutzen Sie sichere Passw├Ârter f├╝r Ihren Arcor Login

Ihr Account bei Arcor besteht aus dem Online-Benutzernamen und einem Passwort. Wie bei anderen Diensten im Internet gilt nat├╝rlich auch hier, dass diese Zugangsdaten keinem unbefugten Dritten etwas angehen und das Kennwort auch nicht einfach erraten bzw. durch ausprobieren ermittelt werden kann. Beachten Sie an dieser Stelle hie Hinweise hier auf Mein-Login.info im Bereich Passwortsicherheit.

Einstellungen f├╝r IMAP, SMTP und POP3

Um die Dienste von Arcor mit einem E-Mail-Programm wie Outlook, Thunderbird oder einer Mail-App auf dem Smartphone nutzen zu k├Ânnen, ben├Âtigen Sie neben Ihren Zugangsdaten auch die Informationen zum Posteingangs- und Postausgangsserver, den verwendeten Ports sowie eventuelle zus├Ątzliche Einstellungen beim Einrichten der E-Mail. Diese Einstellungen gelten f├╝r Windows 10 bzw. ├Ąltere Windows-Versionen genauso, wie f├╝r Mac, Iphone und Android.

IMAP-Einstellungen
IMAP Server imap.arcor.de
IMAP Port 143, empfohlen SSL ├╝ber Port 993
Posteingangsserver
POP3 Server pop3.arcor.de
POP3 Port 110, empfohlen SSL ├╝ber Port 995
Postausgangsserver
SMTP Server mail.arcor.de
POP3 Port TLS 25 oder 587, empfohlen SSL ├╝ber Port 465
SMTP erfordert Authentifizierung ja
Benutzername ihr-name@arcor.de
Passwort *******

Arcor als Startseite oder Lesezeichen speichern

Wenn Sie das Arcor Login h├Ąufiger aufrufen und die Dienste regelm├Ą├čig nutzen, empfiehlt es sich Arcor als Startseite festzulegen und somit beim ├ľffnen von Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Internet Explorer usw. sofort auf der korrekten Login-Seite zu landen. Eine weitere M├Âglichkeit f├╝r das schnelle Aufrufen einer beliebigen Internetseite ist das Setzen von Lesezeichen, auch als Bookmarks oder Favoriten bekannt, einzurichten.

Weitere Informationen, h├Ąufig gestellte Fragen und verwendete Quellen f├╝r diesen Artikel

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.